Neustädtler SV : offizielle Webseite des  Fussballvereins von Schneeberg - footeo

Herber Dämpfer für unsere F-Jugend in Affalter

10. April 2016 - 18:42

Am frühen Samstagmorgen ging es für unsere F-Jugendmannschaft zum 1. Punktspiel des Jahres nach Affalter. Nach zuletzt ordentlichen Leistungen hatte unsere Truppe sich Einiges gegen die klar favorisierten Affalterer vorgenommen. Leider mussten wir nach einer unterdurchschnittlichen und unglücklichen Leistung als klarer Verlierer mit einer 10:0 Niederlage wieder nach Hause fahren.

Bereits der Start in Hälfte 1 war von viel zu respektvollem und schüchternem Auftreten unserer Kicker gekennzeichnet. Die Truppe aus Affalter hingegen spielte von Anfang an einen konsequenten schönen Fußball. Als dann das 1:0 durch eine eher unglückliche Aktion und das 2:0 durch einen katastrophalen Rückpass fielen, waren die Hoffnungen auf etwas Zählbares schon beinahe dahin. Trotz der spielerischen Überlegenheit der Gastgeber gelang es unserer Truppe, sich etwas zu stabilisieren. Eigene gefährliche Angriffe konnten allerdings nicht initiiert werden. Nach einem weiteren Treffer, der wiederum durch einen Fehler in unserer Hintermannschaft begünstigt wurde, ging es mit 3:0 in die Pause.

In der 2. Halbzeit ging dann in unserer Truppe die Ordnung nahezu komplett verloren. Jeder Einzelne war zwar ständig bemüht und kämpfte, aber irgendwie gelang es uns nicht mehr, als geschlossene Mannschaft aufzutreten. Dies gab den Gastgebern die Möglichkeit, ihr enormes spielerisches Vermögen zu zeigen. Sie erkannten und nutzten konsequent die angebotenen Räume und gestatteten uns keinerlei Zugriff auf das Spiel mehr.

So fielen die Treffer bis zum 10:0 fast zwangsläufig. Hierbei bleibt anzumerken, dass man ab Mitte der 2. Halbzeit bei vereinzelten Spielern eine deutliche Resignation (war auch kein Wunder) erkennen konnte.

Als Fazit stellt sich die Frage, ob hier eine Unzahl von kleinen Fehlern zu einem großen Problem geführt haben, oder ob der Fehler schon im System lag. Dies gilt es für uns Trainer zu analysieren. Aber in erster Linie müssen wir unsere Kids wieder aufrichten und für das schwere Spiel gegen Mitteldorf am kommenden Samstag neu motivieren. Kopf hoch: „Was uns nicht umbringt, macht uns nur stärker.“

Unseren Freunden aus Affalter möchte ich noch sagen: Es war toll, einen solch starken Fußball von einer  F-Jugendmannschaft zu sehen, die nicht aus Aue kommt. (Auch wenn es fürchterlich weh getan hat.)

Unsere Torschützen:

                    keine

Unsere Wechsel: 

                                 14. min:   Eric Strobel

                                                                  Moritz Voigt

                                  25. min:   Constantin Stark

                                                                  Eddi Schmiedel

                                  34. min:   Eddi Schmiedel

                                                                  Claudius Schubert

                                  36. min:   Moritz Voigt

                                                                  Eric Strobel

 

                                                              

 zu Spieltag und Tabelle

Kommentare