Neustädtler SV : offizielle Webseite des  Fussballvereins von Schneeberg - footeo

Niederlage für unsere F-Jugend im Stadtderby

24. April 2016 - 15:01

Am frühen Samstagmorgen musste unsere F-Jugend beim Tabellenfünften in Schneeberg zum Stadtderby antreten. Nach zuletzt eher schwächeren Leistungen und zwei deftigen Niederlagen wollten wir beim Ortsrivalen mit einer taktisch umgestellten Mannschaft einen besseren Eindruck hinterlassen. Mit guten Vorsätzen und hochmotiviert ging unser Team in die Partie. Aber bereits nach wenigen Minuten wurde die Überlegenheit der Schneeberger sichtbar. Mit guten Spielzügen und energischer Zweikampfführung erspielten sie sich ihre Chancen. So fielen in der 5., 7. und 10. Minute bereits die Tore zum 1:0, 2:0, 3:0. Als dann in der 12. Minute etwas unglücklich durch ein Eigentor nach einer Ecke das 4:0 fiel, war Schlimmes zu befürchten. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir noch kein ernsthaftes offensives Lebenszeichen gesetzt. Logische Konsequenz, Mannschaft umstellen. Ab der 13. Minute übernahm Lukas die Rolle des Abwehrchefs und Claudius den Posten im Mittelfeld. Diese Maßnahme bewirkte eine sichtbare Stabilisierung in der Abwehr und mehr Druck aus dem Mittelfeld. Zwar kassierte unsere Truppe in der 17. Minute noch den 5. Treffer vor der Pause, kam aber im Vorwärtsgang zu ersten Chancen. Die größte davon war ein sehenswerter Freistoß, den Eddi 2 Minuten vor der Pause nur knapp am linken Kreuzeck vorbei schoss.

Die 2. Hälfte begann, wie die 1. aufgehört hatte. Unsere Kids versuchten die Schneeberger deutlich eher und konsequenter unter Druck zu setzen und eigene Angriffe zu initiieren. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglicheneres Spiel mit guten Ansätzen auf beiden Seiten. Daran änderte sich auch nichts, als in der 23. Minute das 6:0 für die Schneeberger fiel. In der 25. Minute belohnte Louis endlich die gute Moral in unserer Truppe mit dem 6:1. Ebenfalls Louis war es, der in der 30. Minute mit dem 6:2 ein deutliches Lebenszeichen setzte. Leider gelang es uns in der Folgezeit nicht, Kapital aus einem der zahlreichen Freistöße (nach taktischen Fouls rund um den Schneeberger Strafraum) zu schlagen. Das 7:2 (Endstand) für die Schneeberger in der 37. Minute konnte den guten Eindruck, den unser Team in dieser 2. Hälfte hinterlassen hat, nicht mehr wesentlich beeinflussen. Der Fairness halber muss hier allerdings auch erwähnt werden, dass wir in der 2. Hälfte mit 3 Pfostentreffern durch die Schneeberger Fortuna klar auf unserer Seite hatten.

Fazit des Spiels: Ab der 15. Minute gute Ansätze, aber noch deutlich ausbaufähig! Mit gefühlten 80% verlorener Zweikämpfe ist es schwer, etwas Zählbares mitzunehmen. Nun geht es darum, am kommenden Samstag gegen den Tabellenzweiten aus Zschorlau eine weitere Leistungssteigerung zu zeigen und auf dem Jahnplatz ein ordentliches Spiel abzuliefern.

Unsere Torschützen:

  •      25.min 1:6      Louis Beisecker
  •      30.min 1:6      Louis Beisecker

Unsere Wechsel: 

                                 21. min:   Florian Behm

                                                                  Eddi Schmiedel

                                  33. min:   Eddi Schmiedel

                                                                  Louis Beisecker

 

                                                              

 zu Spieltag und Tabelle

Kommentare